Die fabelhafte Welt

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Me, Myself and I
  Sekt oder Selters
  Gute Gedanken
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


https://myblog.de/dasteufelsweib

Gratis bloggen bei
myblog.de





:::: blaaaa, sonntag ::::
am besten hat mir in den letzten paar tagen die stunden mit meinem freund gefallen und wenn ich nicht mit ihm zusammen war, hab ich mich drauf gefreut ihn bald wieder sehen zu k?nnen. Es ist einfach ein wundervolles gef?hl und jedem der das zur zeit nicht geniessen kann, dem w?nsch ich, dass sich bald ?ndern wird und lass die person an meinem gl?ck teil haben. Aber was soll ich jetz schreiben? K?nnt nur vor mich hins?lzen, naja, hab jetz am freitag mal meiner clique steffen vorgestellt, fand es ist nicht schlecht gelaufen. Das war eigentlich meine gr??te bef?rchtung, h?tten die sich nicht verstanden w?r das schlimmer als wenn z. b. meine eltern ihn nicht m?gen w?rden. Die kennen ihn ?brigens auch noch nicht, aber das hat zeit, ist mir nicht so wichtig. Nicht mehr. Zuallererst gibt es jetzt erstmal uns beide!
Ich bin gl?cklich, wer h?tte gedacht, dass das so schnell wieder geht
5.6.05 14:59


:::::Donnerstag:::::

So kann man sich irren, die Welt ist wohl eher nicht bunt. Sie macht wohl nur manchmal spa? um dann nach ein paar wochen wieder um das doppelte scheisse zu werden.

Sinnlos schlender ich seit 6 Monaten durch eine Stadt, hab schon viele Sehensw?rdigkeiten gesehen und einige sch?ne geheimnisse entdeckt, doch alle Wege die ich einschlage f?hren mich dauernd in dunkle kleine gassen, die meistens auch noch Sackgassen dazu sind. Irgendjemand hat das schild abgerissen, das davor warnt. Und wenn ich jetzt einfach in der Sackgasse bleibe und darauf warte, dass man sie irgendwann vllt ausbaut? Lautlos schreie ich, mal sehn ob mich jemand h?rt und hinter meinen worten dann auch den sinn entdeckt.
16.6.05 10:32





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung